Über uns

Ihr Partner für Entsorgung und Wiederverwertung

Straub + Flach GmbH ist ein Traditionsunternehmen im Bereich Containerlogistik und Entsorgung von Abfällen aller Art:

Seit 1930 sind wir als Entsorgungsdienstleister für München und Umgebung tätig.

Zum Leistungsspektrum unseres nach EfbV (Entsorgungsfachbetriebeverordnung) anerkannten Entsorgungsfachbetriebes gehören individuelle Dienstleistungen, Aktenvernichtung und der Handel mit hochwertigen Altpapiersorten.

 

Durch die große Auswahl an Behältnissen sowie die Verfügbarkeit der notwendigen Fahrzeuge können wir jedem Kunden ein maßgeschneidertes Konzept für die Entsorgung seiner gewerblichen Abfälle anbieten.

 

STRAUB - GESCHICHTE:

Die heutige Firma Straub + Flach GmbH wurde 1930 von Heinrich Straub und Isidor Flach gegründet. Zu dieser Zeit erfolgte die Entsorgung von Altpapier noch mittels Pferdewagen; das Verpressen übernahmen manuell betriebene Spindel-Kastenpressen.

Durch den technischen Fortschritt und Investitionen in moderne Anlagentechnik konnte sich das Unternehmen auf dem Entsorgungsmarkt etablieren - heute verfügt die Straub + Flach GmbH über eine zeitgemäße Sortieranlage für Deinking-Materialien und Druckereiabfälle sowie über eine behördlich anerkannte Anlage zur Aktenvernichtung.

 

Die Straub + Flach GmbH ist heute ein leistungsstarker Partner der Papierindustrie: 

 Rund 50.000 Tonnen Altpapier werden jährlich am Münchner Standort verarbeitet, um das Material wieder in den Produktionskreislauf zur Papierherstellung zurückzuführen.

Papierfabriken in ganz Europa schätzen die hohe Qualität unserer Sortierung und beziehen ihr Altpapier über die Straub + Flach GmbH.

Eine Reihe renommierter Münchner Unternehmen verlassen sich auf uns als zuverlässigen Entsorgungsdienstleister.

Straub + Flach GmbH

Freimanner Bahnhofstraße 24
80807 München
Tel.: 089 - 427 4300
kontakt@sf-recycling.de


Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag:
07.00 – 16.30 Uhr
Freitag:
07.00 – 12.00 Uhr


Annahmezeit Aktenvernichtung

Montag bis Donnerstag:
07.00 – 12.15 Uhr 
und
13.00 – 16.00 Uhr
Freitag
07.00 – 12.00 Uhr